21.06.14 11:27 Uhr
 15.801
 

Spanien: In einer Höhle gefundene Schädel gehören einer unbekannten Spezies an

Neuere Untersuchungen von Schädeln, die in einer spanischen Höhle entdeckt wurden, haben spektakuläre Ergebnisse zu Tage gefördert.

Die 17 gefundenen Schädel sind ungefähr 430.000 Jahre alt und gehören einer Spezies an, die bisher noch völlig unbekannt ist.

Die Schädel weisen Merkmale auf, die dem Neanderthaler zuzuordnen sind. Gleichzeitig zeigen die Schädel aber auch Merkmale einer frühen Hominiden-Linie. Die Ergebnisse sind ein weiterer Beleg für die Vermischung der frühen Arten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Spanien, Fund, Schädel, Höhle, Spezies
Quelle: ancient-origins.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2014 12:40 Uhr von rettich1212
 
+66 | -0
 
ANZEIGEN
@bustere

Kannst du mir von dem Zeug, was du geraucht hast, auch etwas besorgen?
Kommentar ansehen
21.06.2014 12:40 Uhr von mpex3
 
+51 | -0
 
ANZEIGEN
@bustere

Na, hat der Pfleger die Tabletten heute noch nicht verteilt?
Kommentar ansehen
21.06.2014 13:30 Uhr von JustMe27
 
+39 | -0
 
ANZEIGEN
Psst, lasst bustere lieber in Ruhe sonst kommt seine Privatarmee und bricht uns die Knochen oder er gibt gleich Schießbefehl...

Mal ernsthaft der Junge ist sogar für Sn-Verhältnisse besonders...
Kommentar ansehen
21.06.2014 16:25 Uhr von DarkBluesky
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Was sollen die sonst gemacht haben als die Frauen sich nach den Nüssen gebückt haben? Die DNA vermischt, Kuckukskinder gezeugt, ist doch klar, steht in der Bibel. gehet hin und vermehret euch, die habens halt gemacht.
Kommentar ansehen
21.06.2014 17:14 Uhr von keineahnung13
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
so da schockiere ich euch auch mal^^ in allen oder fast allen Menschen ist auch Neandertaler DNA zu finden^^
Kommentar ansehen
21.06.2014 17:31 Uhr von architeutes
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@keineahnung
Nur bei den Menschen die Afrika verlassen haben.
Kommentar ansehen
21.06.2014 17:57 Uhr von keineahnung13
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
stimmt so wars^^ also sind die Afrikaner ja quasi Reinrassig^^

Ohje das muss man jetzt erst mal ein Nazi breibringen xD
Kommentar ansehen
21.06.2014 19:10 Uhr von Suffkopp
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@leerpe - zu "fremde Spezies" fällt mir nur Deine Altersgruppe ein:

http://www.stern.de/...
Kommentar ansehen
21.06.2014 19:38 Uhr von Frank_E_Meyer
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Was den meisten Menschen aber nicht klar ist. Wir sind endlich mal NICHT am Aussterben einer Art beteiligt gewesen.
Seit kurzen ist nun bewiesen, wir haben die Neandertaler nicht ausgerottet, wir haben uns mit ihnen vermischt.
Der Gedanke ist mir wesentlich lieber, wo der Homo Sapiens doch für das größte Artensterben seit dem Kreide-Tertiär-Aussterben (der Dino-Meteorit) verantwortlich ist.
Kommentar ansehen
21.06.2014 20:04 Uhr von rheih
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Titel einer deutschen Quelle = Zuerst kam das Gesicht: Neandertaler entwickelte sich stufenweise

Daher News vollkommen sinnlos und übertrieben!


http://de.nachrichten.yahoo.com/...
Kommentar ansehen
21.06.2014 23:09 Uhr von Kaseoner13
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ey lasst mein Opa liegen.
Kommentar ansehen
22.06.2014 03:47 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Er ist menschlich
Kommentar ansehen
22.06.2014 12:41 Uhr von Humpelstilzchen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@rettich1212

Rauch einfach einen alten Teppich, dann hast du eine ähnliche Wirkung!
Kommentar ansehen
23.06.2014 10:24 Uhr von Maverick Zero
 
+1 | -1