21.06.14 10:16 Uhr
 1.266
 

USA: Mann verfolgte Auto, weil er es für ein Raumschiff hielt

Ein Mann fuhr mit seiner Begleitung durch die Straßen von Bryant (Arkansas/USA), dabei wurden sie von einem anderen Autofahrer verfolgt. Dieser machte Drohgebärden und bei einem Stopp sagte er, "dass das Alien sein Raumschiff dahin zurückbefördern sollte, wo es herkam".

Der beunruhigte Fahrer informierte die Polizei, diese hielt den Angst einflößenden 44-jährigen Mann an. Bei ihm wurden Drogen gefunden, auch einen Test auf Nüchternheit bestand er nicht.

Er behauptete, dass das Auto - ein Plymouth Prowler - seine Neugier geweckt hätte, dieses würde wie eine futuristische Maschine aussehen. Nebenbei erwähnte er noch, dass er eine "große Sache" sei und 100.000 asiatische Blumen besäße.


WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Mann, Auto, Droge, Verfolgung, Raumschiff
Quelle: fox16.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederländische Polizei schickt Anti-Drohnen-Adler in Rente
Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer
Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2014 10:20 Uhr von blade31
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
" Nebenbei erwähnte er noch, dass er eine "große Sache" sei und 100.000 asiatische Blumen besäße. "

LOL
Kommentar ansehen
21.06.2014 10:36 Uhr von Sirigis
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Du hättest gar nicht erwähnen müssen, dass der Typ drauf war wie ein Esel, das ergibt sich schon allein aus seinen Aussagen. Bei den 100.000,00 asiatischen Blumen wird es sich wohl um Marihuanastauden gehandelt haben :).

Danke für die Schmunzelnews, von mir daher +.
Kommentar ansehen
21.06.2014 12:45 Uhr von Airstream
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nächstes mal sollte er nicht seine 100000 "asiatische Blumen" rauchen dann klappts evtl. noch mit der unvernebelten wahrnehmung. :p
Kommentar ansehen
21.06.2014 15:55 Uhr von Schnulli007
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Bei diesem Mann kann es sich nur um leerpe handeln.
Kommentar ansehen
21.06.2014 17:20 Uhr von keineahnung13
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hab mal mit meinem 55PS Polo versucht einem Camaro hinten dran zu bleiben, weil die Kiste echt geil aussah und der Sound so toll war^^ aber ein Ufo hat mich bisher auch noch nicht mal überholt^^
Kommentar ansehen
21.06.2014 18:08 Uhr von lucstrike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Immerhin besser als wenn er ein Ufo für ein Auto gehalten hätte, da wäre es beschwerlich mit der Verfolgung geworden...
Kommentar ansehen
21.06.2014 21:22 Uhr von dragon08
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
So entstehen Leerpenews ;-)
Kommentar ansehen
23.06.2014 14:43 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
USA: Mann verfolgte Auto, weil er es für ein Raumschiff hielt

Leerpe???

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?