21.06.14 09:05 Uhr
 2.827
 

Model-Häftling Jeremy Meeks verbrachte bereits neun Jahre im Gefängnis

US-Häftling Jeremy Meeks (30) ließ mit blitzblauen Augen und sinnlichen Lippen auf seinem Verhaftungsfoto Frauenherzen höher schlagen. Der Kalifornier wurde zur Internet-Sensation. Bekannt wurde jetzt, dass er bereits neun Jahre im Gefängnis verbrachte.

Jetzt reagierte er in einem ersten Interview im Gefängnis in Stockton (US-Staat Kalifornien) auf den plötzlich Ruhm: Er wollte klarstellen, dass er sein Leben umgedreht habe. Er sei kein Karriere-Ganove, sagte Meeks.

Verteidigt wird der Häftling mit dem Model-Look, der wegen fünf Waffenvergehen verhaftet wurde, auch von seiner Mutter Katherine Angier: Er hätte die Waffen nur zur Selbstverteidigung getragen, sagte sie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bauernebel
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Gefängnis, Model, Häftling, Jeremy Meeks
Quelle: amerikareport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2014 10:03 Uhr von TeKILLA100101
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Schon erstaunlich, wie sehr die Menschen einen verurteilen, wenn man wie Hoeneß aussieht. und Wie sehr sie einen frei sehen wollen, wenn man so aussieht wie der Kerl auf dem Foto...

Die Tat rückt in den Hintergrund...
Kommentar ansehen
21.06.2014 12:56 Uhr von Frambach2
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Bleiben wir fair,(zwar nicht mein Beuteschema) aber ekelhaft und hässlich, sind in diesem Fall nicht sonderlich gerechtfertigte Optik-Attribute..dennoch würde ich mir "kein Bein ausreißen" um dessen Haftverschonung herbeizuführen.
Kommentar ansehen
21.06.2014 13:01 Uhr von The Roadrunner
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@TeKILLA100101: du hast mit der Aussage vollkommen Recht.

Man sollte mal Statistiken darüber anstellen, wie die Urteile bei recht gleichen Staftaten mit Betrachtung auf das Aussehen gefällt wurden sind; und ob in dem Zuge nicht sogar der Täter hinter einer Wand (für alle nicht sichtbar) sitzen müßte, um zu ein neutralen, gerechten Urteil zu kommen.
Kommentar ansehen
22.06.2014 03:57 Uhr von wombie
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
LOL ja klar, nur zur Selbstverteidigung... und kein Karriere-Ganove... klaaar.

Die dummen Schlampen die ihn anhimmeln koennen ja gleich mit in den Knast, da gehoeren die eh hin.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?