21.06.14 09:03 Uhr
 5.403
 

Jessica Alba kann sich vorstellen, nackt vor der Kamera zu stehen

Schauspielerin Jessica Alba hat geäußert, dass sie es sich vorstellen könnte, sich vor der Kamera für eine gute Rolle auch auszuziehen.

"Ich sage nicht, dass es niemals passieren wird, aber im Moment und in meiner bisherigen Karriere war das für die Story nie nötig", so Alba.

Allerdings habe sie Bedenken wegen ihrer Familie. Es sei komisch, wenn Oma und Opa zu Weihnachten kommen würden, und hätten gewisse Teile von ihr gesehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: nackt, Kamera, Jessica Alba, Bekenntnis, Ausziehen
Quelle: loomee-tv.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2014 09:04 Uhr von blade31
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.06.2014 09:41 Uhr von blade31
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
komisch jetzt sagt sie angeblich das genaue gegenteil als vor 6 Wochen...
Kommentar ansehen
21.06.2014 10:54 Uhr von mrshumway
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Sie kann, aber ich möchte mir es nicht vorstellen.
Kommentar ansehen
21.06.2014 11:30 Uhr von Holzmichel
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Weib (natürlich blond) sucht mit solch sinnfreien Gequatsche Aufmerksamkeit!
Kommentar ansehen
21.06.2014 13:19 Uhr von Frambach2
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Optische Qualen würde sie unbekleidet gewiss nicht verursachen, sie ist zweifelsohne ein Blickfang...jetzt wo sie diese Thematik nun angesprochen bzw. mit Korrektur widersprochen hat, können wir dann auch zur Tagesordnung übergehen...
Kommentar ansehen
21.06.2014 14:21 Uhr von fox.news
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@vincenzevega
"Stand sie doch schon....in "Machete" ... ganz nackelich in der Dusche."

sie war in dem fall nicht tatsächlich nackt, sondern es wurde am computer erstellt. siehe hier:

http://whatculture.com/...
Kommentar ansehen
21.06.2014 14:21 Uhr von fox.news
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@vincenzevega
"Stand sie doch schon....in "Machete" ... ganz nackelich in der Dusche."

sie war in dem fall nicht tatsächlich nackt, sondern es wurde am computer erstellt. siehe hier:

http://whatculture.com/...
Kommentar ansehen
21.06.2014 15:21 Uhr von mrshumway
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Nachtrag: ich würd sie auch nicht poppen wollen! Und das Gesicht ist wirklich hässlich. Wer weiss, was da noch unsere Netzhäute das Fürchten lehren wird, wenn man den Rest ab Hals abwärts auch noch sieht.
Kommentar ansehen
21.06.2014 17:37 Uhr von stoske
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Thema. Kann ich mir auch vorstellen.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?