20.06.14 16:27 Uhr
 307
 

Freundin von Ilkay Gündogan: "Spielerfrau ist kein Beruf"

Die Freundin des immer noch verletzten Fußballers Ilkay Gündogan sieht den Beruf ziemlich nüchtern.

Für die Schauspielerin Sila Sahin sind Fußballer ganz normale Menschen, vergleichbar mit Beamten.

Auch ihre Rolle als Frau an der Seite des BVB-Stars sieht sie realistisch: "Spielerfrau ist kein Beruf, das wird man eben, wenn man mit einem Fußballer zusammen ist. Ich finde, man sollte sein eigenes Leben haben, eigene Ziele verfolgen und im besten Fall auch einen eigenen Job haben".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Freundin, Beruf, Ilkay Gündogan, Sila Sahin, Spielerfrau
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ilkay Gündogan hakt Saison nach Kreuzbandriss ab
Fußball/Manchester City: Ilkay Gündogan erneut schwer verletzt
Jürgen Klopp riet Ilkay Gündogan zum Wechsel zu Manchester City

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.06.2014 16:54 Uhr von ZzaiH
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
hat die nicht ihren job für gündogan aufgegeben?
Kommentar ansehen
20.06.2014 17:25 Uhr von kuno14
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ah hat beruf,joda grübel lange..............
Kommentar ansehen
21.06.2014 11:24 Uhr von Enny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Manche Spielerfrauen sollten nicht reden.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ilkay Gündogan hakt Saison nach Kreuzbandriss ab
Fußball/Manchester City: Ilkay Gündogan erneut schwer verletzt
Jürgen Klopp riet Ilkay Gündogan zum Wechsel zu Manchester City


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?