20.06.14 16:13 Uhr
 183
 

Papst Franziskus spricht sich gegen Legalisierung von leichten Drogen aus

Papst Franziskus nahm in Rom an einer Drogenfahnder-Konferenz teil und hat sich dort strikt gegen die Legalisierung von Drogen jeder Art ausgesprochen.

"Ich möchte ganz klar sagen: Drogen besiegt man nicht mit Drogen! Drogen sind immer schlecht, und man kann nicht das Übel mit Kompromissen besiegen. Es ist falsch, zu denken, dass man das Drogenproblem mit der Legalisierung von leichten Drogen in den Griff bekäme", so der Pontifex.

Man müsse Jugendlichen stets eine Alternative zu Drogen bieten: In Form von Arbeit, Sport oder Bildung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Droge, Papst, Papst Franziskus, Legalisierung
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus erlaubt Priestern, Abtreibungen zu vergeben
Vatikan: Papst Franziskus schließt Heilige Tür
Papst Franziskus erhält für "Nächstenliebe" den Bambi

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.06.2014 16:14 Uhr von blade31
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Mit Arbeit, Sport oder Bildung hört sich die Musik aber nicht so geil an wie mit Gras...

Das ist doch das selbe als wenn der Papst über Sex reden würde.

[ nachträglich editiert von blade31 ]
Kommentar ansehen
20.06.2014 16:22 Uhr von Phyra
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
ich faende es interessant, ob der klerus im vatikan auf die drogen wein und tabak verzichtet.
Kommentar ansehen
20.06.2014 16:55 Uhr von ZzaiH
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
aha...

soll das abendmal jetzt ohne wein zelebriert werden?

oder sollen nur die bösen drogen verboten werden aber die guten dürfen bleiben...?
Kommentar ansehen
20.06.2014 22:09 Uhr von quade34
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Als Protestant kann ich dem Katholiken nur beipflichten.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus erlaubt Priestern, Abtreibungen zu vergeben
Vatikan: Papst Franziskus schließt Heilige Tür
Papst Franziskus erhält für "Nächstenliebe" den Bambi


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?