20.06.14 16:08 Uhr
 462
 

Markenrechtsverletzung: IKEA zieht Klage gegen "IKEA-Hackers" doch zurück

Der Möbelkonzern IKEA hatte Klage gegen die Seite "IKEA-Hackers" angedroht, auf der man Anleitungen zum Möbelumbau der schwedischen Kette finden kann (ShortNews berichtete).

Nun zieht IKEA die Klage wegen einer Markenrechtsverletzung zurück und sieht von rechtlichen Schritten gegen den Blog ab.

IKEA gibt bekannt, dass man nicht wolle, dass die Seite eingestellt wird und man sich mit der Betreiberin anderweitig einigen werde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Klage, Blog, Rückzug, IKEA, Markenrechtsverletzung
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lufthansa interessiert sich auch für insolvente Alitalia
Piccadilly Circus: Gigantische Werbetafel soll Passanten ausspionieren
Salmonellen: Salamistangen von Aldi zurückgerufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.06.2014 16:11 Uhr von rechtschreibnazi
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaalt

War schon gestern auf heise.de
Kommentar ansehen
20.06.2014 17:37 Uhr von sfmueller27
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Freut mich zu lesen, habe die Seite erst vor kurzer Zeit entdeckt und finde sie gut. IKEA wäre auch blöd gegen die "Hackers" vorzugehen. Letztendlich kriegen sie durch diese Seite kostenlose Werbung und auch mehr Umsatz, wenn die Leute dann die "Hacks" nachbauen wollen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Brachstedt: Hobby-Jäger erschießt Ehefrau, weil sie ihn mit Tigerbalm eincremte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?