20.06.14 15:29 Uhr
 137
 

Berlstedt: Zwei Jugendliche kamen bei Verkehrsunfall ums Leben

Am gestrigen Donnerstagnachmittag geriet ein mit drei jungen Männern im Alter zwischen 17 und 19 Jahren besetzter Fiat auf der Straße zwischen Berlstedt und Buttelsted (Thüringen) auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Skoda.

Ein dem Unfallfahrzeug folgender 50-jähriger Toyota-Fahrer musste auf den Grünstreifen ausweichen und wurde leicht verletzt. Bei dem Unfall wurden der 19-jährige Fiat-Fahrer und der 34-jährige Skoda-Fahrer schwer verletzt.

Die beiden 17- und 18-jährigen Beifahrer des Fiat erlitten tödliche Verletzungen, mindestens einer von ihnen hatte den Sicherheitsgurt nicht angelegt. Die Unfallursache ist noch unklar.


WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jugendliche, Verkehrsunfall, Thüringen, Unfalltod
Quelle: thueringer-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Nordrhein-Westfalen: Mann nach Kneipenstreit schwer verletzt
Österreich: Mann tötet Bruder und Schwester mit Küchenbeil

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump macht Videospiele für Amokläufe an Schulen mitverantwortlich
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?