20.06.14 14:24 Uhr
 502
 

USA: Mann bekommt 45 Dollar pro Stunde, um Hunde populär zu machen

Josh Davis ist Hundeliebhaber, dies ist von Vorteil bei seiner Arbeit mit den Vierbeinern eines Milliardärs.

Dessen Hunde "Dixie", "Willie" und "Lance" sind auch auf diversen Social-Media-Plattformen "aktiv", eben darin besteht seine Aufgabe. Für 45 US-Dollar pro Stunde veröffentlicht er Bilder und Fotos der drei.

Er sagt, er liebe seinen Beruf, dieser sei abwechslungsreich, auch wenn viele diesen als verrückt bezeichnen würden. Den drei Hunden winkt demnächst noch mehr Ruhm, zusammen mit ihrem Besitzer werden sie in einer Reality Show auftreten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Mann, Foto, Hund, Beruf, Social Media
Quelle: blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Gigi Hadid verzichtet einen Monat auf Social Media
Selfie-Wahn: Kate Hudson postet Bild von sich beim Zahnarzt
Eine Woche ohne Facebook: Man lebt glücklicher und präsenter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.06.2014 14:37 Uhr von maxyking