20.06.14 12:54 Uhr
 193
 

Lego orientiert sich mit "Lego Fusion" an den "Skylanders"

Die Vermischung aus Spielzeug und Games ist keine neue Idee. Sie kommt zum Beispiel schon bei den Spielen "Skylanders" oder "Disney Infinity" zum Einsatz.

Nun stellte auch Lego ein ähnliches Konzept vor. Die Dänen bringen Spielzeug-Sets in den Handel, bei denen die Plastiksteine mit Apps interagieren.

Zum Start wird Lego im August in den USA vier Sets in den Handel bringen. Die kosten zirka 35 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blackinmind
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fusion, Lego, Skylanders
Quelle: spielesnacks.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Playboy": Erstmals Transsexuelle Playmate des Monats
USA: Ex-"Buffy"-Star Nicholas Brendon wegen Attacke auf Freundin verhaftet
Sänger Tom Jones berichtet von sexueller Belästigung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Playboy": Erstmals Transsexuelle Playmate des Monats
Ukraine: Millionärstochter rast bei Rot über Ampel und fährt fünf Menschen tot
Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?