20.06.14 12:54 Uhr
 193
 

Lego orientiert sich mit "Lego Fusion" an den "Skylanders"

Die Vermischung aus Spielzeug und Games ist keine neue Idee. Sie kommt zum Beispiel schon bei den Spielen "Skylanders" oder "Disney Infinity" zum Einsatz.

Nun stellte auch Lego ein ähnliches Konzept vor. Die Dänen bringen Spielzeug-Sets in den Handel, bei denen die Plastiksteine mit Apps interagieren.

Zum Start wird Lego im August in den USA vier Sets in den Handel bringen. Die kosten zirka 35 Dollar.


WebReporter: blackinmind
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fusion, Lego, Skylanders
Quelle: spielesnacks.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sorge um britischen Musiker: Sänger Chris Rea bricht bei Konzert zusammen
Jeffrey Dean Morgan könnte Batman in neuem "Flash"-Film spielen
TV-Koch Roland Trettl ließ sich sterilisieren - Nun spricht er über die Gründe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?