20.06.14 10:45 Uhr
 167
 

Fußball-WM: England steht nach der zweiten Niederlage vor dem WM-Aus

Wieder einmal hat das Mutterland des Fußballs große Probleme. Nach der zweiten Niederlage in der Vorrunde steht England vor dem WM-Aus.

Die englische Nationalmannschaft musste sich gestern dem Nationalteam aus Uruguay mit 2:1 geschlagen geben.

Beide Tore für Uruguay schoss der beim FC Liverpool unter Vertrag stehende Luis Suarez (40. und 85. Minute). Wayne Rooney konnte mit seinem ersten Tor bei einer WM die Niederlage nicht verhindern. Er traf in der 75. Minute zum zwischenzeitlichen Ausgleich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, England, Niederlage, Fußball-WM, Uruguay
Quelle: welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Verein von Toni Polster muss 0:24-Niederlage einstecken
Fußball: Torwart René Adler verlässt HSV - "Ich habe keinen Plan B"
Fußball: BVB-Dolmetscher will Aubameyang-Aussage nicht übersetzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?