20.06.14 09:52 Uhr
 522
 

München: Polizeischutz für verirrte Entenfamilie

Am Mittwochmorgen wurde die Münchner Polizei von einem Passanten verständigt, weil dieser eine verirrte Entenfamilie entdeckt hatte, die gerade über eine Straße gehen wollte.

Die Polizei handelte sofort und verfrachtete die Küken und die Mutter in einen Karton.

Dann brachten sie die Tiere zum See am Nymphenburger Schloss und ließen die Enten einzeln wieder frei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: München, Ente, Polizeischutz
Quelle: arcor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook: User mit Beruf "Vergaser im KZ Auschwitz" trotz Meldung nicht gesperrt
Irland: Abgeordneter fordert Militäreinsatz gegen Rhododendron-Plage
Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.06.2014 10:30 Uhr von Berundo
 
+2 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.06.2014 13:56 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Berundo - und Du hast auch nichts besseres zu tun als schwachmaten Kommentare abzugeben?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weißes Haus schließt Medien bei Fragerunde aus
Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?