19.06.14 14:02 Uhr
 487
 

Egelsbach: Streit zwischen Autofahrern endet in Messerstecherei

Zwei Autofahrer sollen sich auf der Autobahn 661 gegenseitig behindert haben. An einer Ampel eskalierte dann die Situation.

Ein 44-Jähriger attackierte den 51-jährigen Fahrer des anderen Fahrzeugs mit einem Messer und verletzte ihn schwer. Der Täter flüchtete.

Der Täter wurde von der Polizei kurz nach der Tat festgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Rechargeable
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Streit, Messerstecherei
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schützenverein und "bewaffneter Arm" von Pegida soll verboten werden
Bremervörde: Gaffer zu vier Monaten Haft ohne Bewährung verurteilt
Nicaragua: Dorfpfarrer verbrennt Frau, weil diese der "Teufel selbst" sei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2014 14:59 Uhr von Real18Life
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Was für ein Bild..... wurde das Opfer mit einem Messer aus Damaststahl angegriffen?
Kommentar ansehen
19.06.2014 15:10 Uhr von Rechargeable
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Real18Life

Jo das hat der Checker eingefügt :-)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schützenverein und "bewaffneter Arm" von Pegida soll verboten werden
Fußball: FC Bayern schließt mit Leihspieler Kingsley Coman Vertrag bis 2020
Telekom: US-Chef erhielt gigantisches 45 Millionen Dollar Jahresgehalt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?