19.06.14 13:55 Uhr
 247
 

A23: Lebensmitteltransport wurde durch die Polizei stillgelegt - Kühlung unzureichend

Nach dem Skandal um Dönerfleischtransporte wurde erneut eine Kontrolle auf der Autobahn 23 bei Pinneberg durchgeführt.

Dabei wurden zehn Fahrzeuge kontrolliert. Ein Fahrzeug wurde stillgelegt, da es Tiefkühlwaren transportierte, obwohl es nicht dafür geeignet war.

Bei einem Bäckereifahrzeug wurde Schimmelbildung festgestellt, die sich an der Lüftung befand.


WebReporter: Rechargeable
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Lebensmittel, Transport, Kühlung
Quelle: presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror: Warnung vor Giftgas-Angriffe auch für Deutschland
Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden
Ukraine: Millionärstochter rast bei Rot über Ampel und fährt fünf Menschen tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rennspielhighlight "Gran Turismo" nun auch auf der PlayStation
Kritik an Donald Trump: Werteverweis von Ex-Präsident Bush
Terror: Warnung vor Giftgas-Angriffe auch für Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?