19.06.14 12:51 Uhr
 89
 

Bautzen: A-Klasse-Mercedes kollidierte mit Leichtfahrzeug - Ein Schwerverletzter

Am gestrigen Mittwoch ist auf der Bundesstraße 96 im Kreis Bautzen (Sachsen) ein A-Klasse-Mercedes mit einem Leicht-Kfz zusammengestoßen, als es aus einem Waldweg kommend auf die Bundesstraße auffahren wollte.

Das Leichtfahrzeug hat eine Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h, dessen Fahrer wurde bei dem Crash schwer verletzt und musste mit einem Helikopter in ein Krankenhaus geflogen werden.

Die Insassen in der A-Klasse kamen mit dem Schrecken davon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mercedes, Bautzen, Schwerverletzter, A-Klasse
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2014 14:26 Uhr von Perisecor
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Solche Suizid-Mobile halten eben nichts aus - zusammen mit der der extrem niedrigen Maximalgeschwindigkeit versenkt man sich besser in einem Fluss oder kauft sich ein Seil. Ergebnis ist gleich, Kosten und Aufwand sind geringer.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?