19.06.14 10:12 Uhr
 896
 

Studie: Fisch fressende Spinnen sind weit verbreitet

Bislang galten Spinnen traditionell eher als Feinde von Insekten, doch Forschungen ergaben, dass auch Fische teilweise auf dem "Speiseplan" der Achtbeiner stehen. Forscher aus der Schweiz und aus Australien sammelten und dokumentierten zahlreiche Fälle.

Rund fünf Spinnenarten wurden beobachtet, wie sie in freier Wildbahn Fische fingen, in manchen Fällen war die Beute sogar größer als die Spinne. Einige waren in der Lage, zu schwimmen und zu tauchen, ihr starkes Nervengift half ihnen, die Beute zu erlegen.

Meist halten sich diese Spinnenarten an Bächen, Teichen oder Sümpfen auf. Der erlegte Fisch wird dann meist an Land gebracht und später verzehrt. Vorfälle dieser Art wurden zuvor aus fast allen Kontinenten berichtet, die meisten fanden in Nordamerika statt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Fisch, Spinne
Quelle: bbc.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eifersüchtige Menschen ziehen gerne extravagante Kleidung an
Gefährlicher Riss im Eis: Forschungsstation in der Antarktis wird geschlossen
Bestand der Schneeleoparden dramatisch gesunken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2014 19:14 Uhr von Karlchenfan
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wo es Beute gibt,gibt es Spinnen.An Wasser angepaßte Arten greifen alles,was sie bewältigen können,Größe des Opfers ist dabei eher zweitrangig,solange sie damit klarkommen. Ansonsten dürften auch unsere heimischen Arachniden nicht an Motten und Falter rangehen,weil die ja meist wesentlich größer als sie selber sind.
Und wenn Vogelspinnen in Südamerika auch Schlangen erlegen,warum soll eine am oder im Wasser lebende Art keine Fische fangen?Fischbrut ist noch klein genug,um auf der Speisekarte zu landen.
Kommentar ansehen
20.06.2014 14:58 Uhr von ar1234
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
In Deutschland gibts die Wasserspinne. Die tut das selbe. Steht in den allermeisten Büchern über deutsche Tiere drin.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Familienvater gesteht nach 35 Jahren Mord und sexuellen Missbrauch an Rentnerin
Ex-US-Präsident George H.W. Bush in Krankenhaus eingeliefert
Russland: Aufenthaltsgenehmigung für Edward Snowden wurde verlängert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?