19.06.14 09:22 Uhr
 175
 

Stalker von Sandra Bullock besaß Arsenal an Waffen

Der Stalker von Sandra Bullock hat offenbar, ein größeres Arsenal an Waffen besessen als bislang bekannt ist. Bei einer neuen Durchsuchung stießen Ermittler auf ein großen Vorrat an Waffen darunter auch Maschinenpistolen.

Deswegen muss sich der Stalker, welcher in das Haus von Bullock eindrang (ShortNews berichtete) jetzt in 19 Anklagepunkten vor Gericht verantworten.

Unter den Fundstücken befand sich zudem auch ein Sturmgewehr und eine Art Sprengsatz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BeforetheRun
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Waffe, Stalker, Sandra Bullock
Quelle: aceshowbiz.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2014 09:52 Uhr von Tuvok_
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm der hatte wohl für den nächsten Krieg gerüstet
Kommentar ansehen
14.10.2014 00:39 Uhr von ich_weiss_es_besser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das bunkert doch jeder in den Usa wie M&M`s in ihrem Keller.Das weiß bloß keiner.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?