18.06.14 13:45 Uhr
 272
 

Boris Becker ist pessimistisch: "Selbst Gott kann deutsches Tennis nicht retten"

Die deutsche Tennis-Legende Boris Becker macht sich keine großen Hoffnungen, dass Deutschland in diesem Sport bald wieder erfolgreich sein wird.

"Selbst der liebe Gott könnte heute mit den aktuellen Strukturen das deutsche Tennis nicht retten. Das ist nicht möglich", so der 46-Jährige.

Becker fordert deshalb ein nationales Tenniszentrum mit hervorragenden Trainern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, Tennis, Boris Becker
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen
Tennis: Boris Becker wird nach Trainer-Aus bei Novak Djokovic Eurosport-Experte
Tennis: Boris Becker nicht mehr Trainer von Novak Djokovic

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.06.2014 13:56 Uhr von FrankCostello
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Was ist Tennis ?
Kommentar ansehen
18.06.2014 16:09 Uhr von Karlchenfan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und warum durch ein nationales (staatlich gefördertes) Leistungszentrum eine Basis für Solosportler und Prämienkassierer schaffen,die sich dann später ähnlich produzieren wie Bobbele nach seiner Kariere?Nö,wer durch Tennis Millionär werden will,dem dann auch die Ochstour zum Schleifen seines Talentes.Kommt da ein Diamant zum Vorchein,ok,kommt da nix,auch ok.
Hab damals Schwiegermonster auch angeknurrt,als die meine Zwerge unbedingt in diese Maschine pressen wollte.Die sollten ihre Kindheit erleben,nicht von irgendwelchen Fachspinnern gequält werden um dann später als nicht talentiert genug ausgesondert zu werden.
Eine mit Abi fertig und im Studium kurz vor Master,einer auf dem Weg zum Abi.Gefällt mir persönlich viel besser,als die über ´nen verstaubten Tennisplatz hecheln zu sehen.
Kommentar ansehen
18.06.2014 16:13 Uhr von Phyra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@frankcostello
ein sport bei dem die sportler sich nicht bei der sanftesten beruehrung vor schmerzen im gras winden und 10 minuten lang nicht aufstehen koennen ;)

@karlchenfan
sport und studium laesst sich sehr gut verbinden, es schneiden regelmäßig studenten sehr gut bei internationalen wettbewerben ab, da gibt es auch diverse förderprogramme an universitaeten.

[ nachträglich editiert von Phyra ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen
Tennis: Boris Becker wird nach Trainer-Aus bei Novak Djokovic Eurosport-Experte
Tennis: Boris Becker nicht mehr Trainer von Novak Djokovic


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?