18.06.14 09:50 Uhr
 141
 

USA: Briefmarke von 1856 erzielte Rekordumsatz

In New York (USA) erzielte die wertvollste Briefmarke der Welt bei einer Auktion am Dienstag erneut einen Umsatzrekord.

Das Postwertzeichen aus British Guiana aus dem Jahr 1856 erzielte einen Erlös von umgerechnet 7 Millionen Euro, der Käufer wünscht anonym zu bleiben.

Zum vierten Mal gelang es der magentafarbenen Briefmarke, einen neuen Rekord für Einzelmarken aufzustellen, das Auktionshaus Sotheby´s hatte allerdings sogar mit einem höheren Preis spekuliert. Dennoch wurde der Verkauf als "ein wirklich großer Moment für die Welt der Briefmarkensammelns" bezeichnet.


WebReporter: just.mic
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Briefmarke, Rekordumsatz
Quelle: abcnews.go.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Steinzeitpädagogik": Handyverbot an bayerischen Schulen könnte gekippt werden
Stuttgart: Café sorgt mit Jogginghosen-Verbot für Aufregung
Bochum: Terrorsperren sollen Weichnachtsmärkte sicherer machen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grüne gegen eine Kenia-Koalition mit Union und SPD
München: Post liefert an Schuhgeschäft Sperma statt Schuhe aus
Fußballstar Jamie Vardy stimmte für Ekelprüfung für seine Frau in Dschungelcamp


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?