17.06.14 16:45 Uhr
 1.685
 

Forscher entdecken unter Picasso-Werk verstecktes Bild eines Unbekannten

Forscher der Phillips Collection in Washington, der National Gallery of Art und der Cornell University, haben unter einem Meisterwerk von Pablo Picasso ein weiteres Bild gefunden.

Mittels Infrarot-Kameras wurde das Bild des Unbekannten sichtbar, das das Portrait eines nachdenklichen Mannes zeigt.

Schon lange glaubten Kunstexperten, dass unter Picassos "Blauem Zimmer" ein geheimes Bild stecke, was nun bewiesen ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bild, Forscher, Werk, Picasso
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wittenberg: Evangelische Kirche präsentiert Roboter, der automatisch segnet
Colorado: "International Church of Cannabis" vergöttert das Marihuana
"Ganz Wien ist heut auf Heroin": Ausstellung über Kunst und Rausch in Wien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2014 18:16 Uhr von Floppy77
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Leinwände waren früher teuer, so mancher Künstler hat über ältere Bilder drüber gemalt.
Kommentar ansehen
17.06.2014 18:30 Uhr von Guruns
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Unbekannt? Wahrscheinlich hat dies auch Picasso gemalt. Wie Floppy das schon erwähnt haben Künstler die Leinwände damals immer mal wieder übermalt. Weil sie selbstkritisch ihre Bilder betrachtet nicht als gut befunden neu einweißt und drüber gemalt haben.
Kommentar ansehen
18.06.2014 18:11 Uhr von Amir786
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich sein Geliebter ^^

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Ist Merkels Politik die "späte Rache der DDR an der BRD" ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?