17.06.14 12:43 Uhr
 545
 

China: Nach nächtelangem Fußballschauen sterben drei Fans an Erschöpfung

In China hat die Fußballweltmeisterschaft offenbar drei Todesopfer gefordert.

Die Fans hatten alle Spiele nächtelang angeschaut und seien so an Erschöpfung gestorben.

Ein 25-Jähriger in Suzhou wurde leblos vor seinem Computer gefunden, ein 39-Jähriger in Shanghai erlitt einen Herzinfarkt und in Shenyang starb der dritte ebenfalls an einer Herzattacke.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Tod, China, Fan, Erschöpfung
Quelle: huffingtonpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Feuerwehrmann muss aus Autowrack bei Unfall eigene Frau bergen
Hamburg: Prozess gegen Ehemann, der Ex-Frau mit Säure überschüttete
Bolivien: Bei Bungeejumping war Seil zu lang

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2014 13:03 Uhr von Naikon
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
aber alle essen brot, also war brot an allem schuld.
Kommentar ansehen
17.06.2014 17:47 Uhr von langweiler48
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naikon ..... Chinesen essen fast kein Brot, wie an und für sich der ganze ostasiatische Teil hauptsächlich von Reis ernährt.
Kommentar ansehen
18.06.2014 03:00 Uhr von vordhosbn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dass dort niemand von einem Sack Reis erschlagen wurde ist höchst verdächtig!
Kommentar ansehen
18.06.2014 14:04 Uhr von Cevapcici21
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenigstens ein Schöner Tod

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Russland: Patriotische Jugendbewegung wirbt mit erotischen Shirts für Putin
Chauffeure des Bundestags demonstrieren gegen Arbeitsbedingungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?