17.06.14 11:48 Uhr
 1.126
 

Vorsicht: China-Klon des Samsung Galaxy S4 spioniert Besitzer aus (Update)

Das Star N9500 gilt als Kopie des Samsung Galaxy S4, kostet mit circa 150 Euro aber nur einen Bruchteil des Galaxy S4. Doch wer das Handy nutzt, der wird ausspioniert (ShortNews berichtete).

Werkseitig ist eine Software auf das Smartphone gespielt, dass den Nutzer komplett ausspioniert und die Daten an einen chinesischen Server sendet.

So kann man dank der Spionagesoftware Gespräche belauschen, Nachrichten (auch WhatsApp) mitlesen oder gar Bankkonten abfragen. Das Löschen der Spionagesoftware ist nicht möglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: China, Samsung Galaxy, Samsung Galaxy S4, Galaxy S4, Star N9500
Quelle: zweinullig.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2014 13:09 Uhr von ms1889
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
die aussage das man das programm nicht löschen kann ist falsch... bei heise ist ein link zu einer seite die erklärt wie man es löscht.

also paule...besser reschaschieren!

und die aussage das billig = schlecht ist...ist auch falsch!
android ist sowieso ein einziger trojaner...oder warum sollte google es umsonst weggeben, wo die doch immer so geldgeil sind die amis?

[ nachträglich editiert von ms1889 ]
Kommentar ansehen
17.06.2014 13:15 Uhr von Jean_Luc_Picard
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Diese News riecht verdächtig nach Panikmache vor billigen (oder vielleicht doch eher preiswerten) Geräten.

Ausserdem kann man jede, auch werksseitig aufgespielte Software löschen (die richtigen Tools und etwas technisches Verständnis vorausgesetzt) oder gleich ein modifiziertes Betriebssystem ohne die unerwünschten Bestandteile aufspielen.
Kommentar ansehen
17.06.2014 13:17 Uhr von atrocity
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Och, bei anderen Handys landen die Daten dafür bei anderen Verbrechern wie der NSA oder dem BND.
Kommentar ansehen
24.06.2014 23:51 Uhr von Artaxx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hab nen INew V3, bin super beigeistert vom Preis/Leistungsverhältniss und kann auch mit `Sicherheit` alles justieren.
Kommentar ansehen
01.08.2014 19:02 Uhr von s-quadrat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bei nem billigen China-Tablet (goweel q88pro) habe ich auch das Phänomen, dass die Browser-Startseite ständig geändert wird, egal wie oft man sie zurücksetzt... allerdings wird das DIng auch eher offline zum Spielen / Lesen (dafür wegen der geringen Auflösung kaum geeignet) verwendet, und keine Logins zu wichtigen Seiten drauf
Kommentar ansehen
03.08.2014 17:51 Uhr von raptil75
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Lamor200
Warum werden die handys immer größer...

Ich habe mal gelesen, das Samsung aus der Not eine Tugend gemacht hat. Ein Techniker verglich iPhone 4S und Galaxy S3 und nannte das iPhone ein Wunderwerk weil so viel Technik auf kleinsten Raum, verglichen mit dem Galaxy S3.

Mich erinnert es noch an Zeiten wo ich ein Siemens S6 hatte, und einige lachten weil das so groß war .... Je kleiner die Handys desto besser hieß es damals, siehe Ericsson T10 oder Nokia 8210 ....

@ms1889:
oder warum sollte google es umsonst weggeben, wo die doch immer so geldgeil sind die amis?

Die machen dafür eine Mörderkohle mit dem Playstore. Die "pay in game" Abzocke ist sowieso der ärgste Betrug überhaupt. Da kauf ich mir lieber ein Spiel für PC oder Konsole anstatt so ein gratis Game zu laden und dann das man weiter kommt irgendwas kaufen muss.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?