17.06.14 11:25 Uhr
 6.487
 

USA: Mädchen legen Keuschheitsgelübde in Zeremonie mit Vätern ab

So genannte "Purity Balls" in den USA nehmen derzeit zu: Bei diesen Zeremonien legen Mädchen im Beisein ihrer Väter ein Keuschheitsgelübde ab.

Bis zur Ehe geloben die Mädchen, enthaltsam zu leben: Die Fotos mit ihren Vätern wirken dabei auf viele irritierend, denn sie sehen fast inzestuös aus.

Diese Feiern finden meist im "Bibel-Gürtel" der USA satt, wo besonders christliche Gruppierungen wohnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Mädchen, Zeremonie
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2014 11:36 Uhr von asorax
 
+34 | -3
 
ANZEIGEN
wenn sie es freiwillig machen würde wäre es ok, jeder wie er mag, nur kommt sehr schnell der verdacht auf das sie so indoktriniert wurden sexualität als etwas schändliches anzusehen.
Kommentar ansehen
17.06.2014 11:51 Uhr von blade31
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Danach wurden wahrscheinlich erstmal Hochzeiten gefeiert... *hust*
Kommentar ansehen
17.06.2014 12:08 Uhr von VT87
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
Jedem so, wie er es möchte.
Ich persönlich wäre so keine Ehe eingegangen... da kauft man ja die Katze im Sack und dann wird ja auch noch erwartet, dass man den Rest seines Lebens mit demjenigen verbringt.
Sex ist für mich ein wichtiger Bestandteil der Ehe und wenn es da nicht funkt, glaube ich nicht, dass ich da auf Dauer mit leben könnte...
Kommentar ansehen
17.06.2014 12:08 Uhr von jupiter12
 
+4 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.06.2014 12:10 Uhr von Maedy
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Man muss sich die Bilder ohne den Text und dem Wissen dass es Tochter und Vater ist anschauen. Bei manchen wirkt es wie ein Hochzeitsfoto und das ist das was dann,wenn man weiß dass es Tochter und Vater sind,irritiert.
Was ich nicht so ganz verstehe,dass es da auch wirklich kleinere Kinder gibt,die dieses Gelübde abgeben.
Kommentar ansehen
17.06.2014 12:42 Uhr von KingPiKe
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Gelübde ablegen, damit der Vater ruhe gibt. Heißt ja nicht, dass man sich dran halten muss.
Kommentar ansehen
17.06.2014 12:48 Uhr von maxyking
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Das es besonders im Bibel Gürtel und ganz besonders unter schlecht bis gar nicht aufgeklärten radikalen Christen zu Teenager Schwangerschaften kommt zeigt wie großartig Enthaltsamkeit funktioniert.
Kommentar ansehen
17.06.2014 13:12 Uhr von Akira1971
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Da werden "Kinder" dazu gebracht ein Gelübde zu einem Thema abzulegen, von dem sie noch gar keine Ahnung haben.

Alles unter dem Deckmantel der Religion.
Kommentar ansehen
17.06.2014 13:24 Uhr von learchos
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sowas habe ich mal in der Serie Shameless gesehen, echt krass und danach sehr lustig. Zumindest im Film.
Kommentar ansehen
17.06.2014 14:52 Uhr von news_24
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Sie wissen nicht mal was Ehe ist. Die Ehe beginnt vor Gott, ab dem ersten Geschlechtsverkehr. Da können sie so viele Eheverträge haben, kirchlich, oder nicht kirchlich, wie sie wollen, das nützt Ihnen auch nichts mehr, wenn sie mehrere Männer hatten.
Kommentar ansehen
17.06.2014 15:00 Uhr von sooma
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Viele Betrachter empfinden die Bilder als verstörend, sagt Fotograf Magnusson. Er habe die Teenager aber als sehr selbstbewusst erlebt. Seine Regieanweisung an die Väter und Töchter lautete: Drückt in eurer Pose für die Fotos eure Beziehung zueinander aus - ihr könnt euch anschauen, umarmen oder auch gar nicht berühren."

"Inzestuöses" kann ich da nicht erkennen, aber was mir aufgefallen ist: keines der Mädchen schaut glücklich oder freudig drein - ganz im Gegenteil -, obwohl ihre Statements das ja implizieren sollen.
Kommentar ansehen
17.06.2014 15:01 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mhh man müsste mal die Statistiken anschauen. Ich bin der Meinung seit diese Bewegung immer stärker wird(Silver Ring Thing etc.) und die Aufklärung zurückgefahren wird, ist die Anzahl der Teenagerschwangerschaften angestiegen.

Die Poppen trotzdem, nur wissen sie jetzt nicht mehr wie man verhüten kann.

Arme Mädchen, wenn man so manche Aussagen der Väter da liest, dann muss man richtig mitleid haben.
Kommentar ansehen
17.06.2014 15:56 Uhr von Nebelfrost
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
i don´t want to live on this fucking planet anymore.
Kommentar ansehen
17.06.2014 16:24 Uhr von kingoftf
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Bei denen sind doch schon Vater und Mutter Geschwister und der Stammbaum kreisförmig
Kommentar ansehen
17.06.2014 16:32 Uhr von fox.news
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Aussage eines der Mädchen aus der Quelle:

"Ich habe erkannt, dass es mein größter Traum ist, nach Frankreich zu gehen, und das kann ich nicht tun, wenn ich vor der Ehe schwanger werde."

Mädchen, du könntest auch einfach VERHÜTEN!
Kommentar ansehen
17.06.2014 17:21 Uhr von Nebelfrost
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@fox.news

ach komm. das wissen wie man verhütet, kannst du doch bei solch bildungsfernen schichten, wie etwa christen, nicht voraussetzen.
Kommentar ansehen
17.06.2014 17:42 Uhr von el_vizz
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Auf arte wurde das jüngst thematisiert, und so eine Familie über Monate begleitet.

Man beraubt rollige Teenager um sexuelle Erfahrungen, und setzt die Religion über alles. Die Mädchen haben schließlich Jesus und ihren Herrn Papa, das muss bis zur Hochzeit langen. Wir reden nichtmal über Verkehr - sogar Knutschen ist nicht gottgewollt.

Am besten war der "Reinheitstanz", bei dem dem ein oder anderen Daddy bestimmt einer abgegangen ist. Weiße Kleidchen und jungfräulich - Religion ist schon was geiles...öhm...Schönes.

Aber hey, die Erde hat schließlich auch erst 6000 Jahre auf dem Buckel, und ist eine Scheibe.
Kommentar ansehen
17.06.2014 18:05 Uhr von Floppy77
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Religiöse Fanatiker
Kommentar ansehen
17.06.2014 18:54 Uhr von Trallala2
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
"Religiöse Fanatiker"

Vielleicht kann mir da einer helfen und mich aufklären - muss man um so einen Scheiß von sich zu geben ein Atheist sein oder braucht man dafür eine spezielle Ausbildung?

Noch nie in der Geschichte der Menschheit hat eine Religion verhindert, dass ein Mädchen, das bereit war, d. h. sich von einem Jungen hat bequatschen lassen, es wegen der Religion nicht gemacht hat. Sowas gibt es nicht. Mag Religion eine moralische Instanz sein, an der sich ein Mädchen oder ein Junge richtet, und mag auch sein, dass ein religöses Mädchen danach ein schlechtes Gewissen hat, eine Religion hat aber noch nie den Sex verhindert, wenn die Hormone verrückt spielten. Und ich bin in einer Gegend aufgewachsen in der alle stock katholisch waren. Nur die wenigsten Mädchen gingen jungfräulich in die Ehe, selbst vor 50 Jahren nicht.

Sorry, aber diese strunzdummen atheistischen Vorurteile gehen mir so langsam aber wirklich auf den Wecker.

Wenn daran die Religion dran schuld ist, erkläre mir dann bitte einer, wieso sie dann einen Keuschheitsgelübde ablegen? Wozu ein Gelübde, wenn die Religion an sich schon den Vorgang verbietet? Dass ist fast so, also ob ein Polizist, der das Gesetz umsetzten soll, in einer Extra-Zeremonie ein Gelübde ablegt bis zu seiner Rente auch selbst nicht zu klauen.

Diese Keuschheitsgelübde sind eine Mode und haben nur beiläufig etwas mit Religionen zu tun. Den Scheiß hat sich irgendwer ausgedacht und verkauft das. Selbst wenn es irgendeine Kirche gibt die das mitverkauft, es ist eine Mode.
Kommentar ansehen
17.06.2014 20:09 Uhr von wombie
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Stimmt, so leicht panne sind die Zeremonien schon. Vor allem weil sie erwiesenermassen fuer´n Arsch sind: Viele der Maedels glauben dann es ist nur Sex wenn sie Geschlechtsverkehr in Missionarstellung haben...
Kommentar ansehen
18.06.2014 08:03 Uhr von Kaseoner13
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wird doch nur gemacht,damit der Vater freie Bahn hat.Was solchen Inzest-Hillbilly`s immer einfällt um weiter ihre Brut zu züchten oder züchtigen!OMG LOL
Kommentar ansehen
18.06.2014 14:13 Uhr von omar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Viele US-Pornostarlets kommen aus solchen Familien...

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?