17.06.14 09:53 Uhr
 1.147
 

Nach dem Spiel gegen Deutschland: Cristiano Ronaldo wird im Netz verspottet

4:0 ging Cristiano Ronaldo mit der portugiesischen Nationalmannschaft gegen die DFB-Elf unter (ShortNews berichtete). Als ob dies für den Weltfußballer noch nicht schlimm genug ist, muss er sich jetzt noch im Internet Hohn und Spott gefallen lassen.

Vor allem sein Freistoß, bei dem er den allein stehenden Philipp Lahm traf, hatte es vielen User angetan. Ein User twitterte zum Beispiel: "Ronaldo trifft aus neun Metern die Ein-Mann-Mauer. Er ist so ein Gott". Auch sein Image als Heulsuse wurde ordentlich auf die Schippe genommen.

Auch der ehemalige Fußball-Profi Mario Basler konnte sich einen Kommentar nicht verkneifen. Er schrieb: "Ich bin früher mehr gelaufen als Ronaldo! ICH! Unglaublich."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, Spiel, Netz, Ronaldo, Cristiano Ronaldo
Quelle: express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rekord für Cristiano Ronaldo: Erster Fußballer mit 100 Toren in Champions League
Cristiano Ronaldo soll mutmaßlich Vergewaltigter Schweigegeld versprochen haben