17.06.14 09:29 Uhr
 50
 

Fußball/WM: Fabio Capello verbietet russischen Spielern Twitter und Facebook

Fabio Capello, Trainer der russischen Nationalmannschaft, hat seinen Spielern während der Weltmeisterschaft in Brasilien die Aktivitäten innerhalb von sozialen Netzwerken verboten.

"Tweets können Probleme verursachen, wenn sie nicht eindeutig geschrieben werden. Daher habe ich meine Spieler gebeten, darauf zu verzichten", so Capello.

Neben Twitter sollen die Spieler auch Instagram oder Facebook nicht benutzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, WM, Facebook, Twitter, Fabio Capello
Quelle: sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?