17.06.14 09:12 Uhr
 1.562
 

Nach WM-Sieg: Kabinenbesuch von Kanzlerin Angela Merkel - Selfie mit Podolski

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den 4:0-Auftaktsieg der deutschen Fußballnationalmannschaft gegen Portugal bei der WM in Brasilien im Stadion miterlebt. Nach dem Spiel besuchte die 59-Jährige die Spieler in der Kabine und gratulierte zum Sieg.

Insbesondere Lukas Podolski freute sich über den Besuch Merkels. Der 29-Jährige stellte unmittelbar nach Abpfiff ein Selfie mit der Kanzlerin ins Internet: "4:0 Sieg! Geiler Start!! Und hier das versprochene Selfie mit der Kanzlerin!"

Merkel habe eine kurze Ansprache gehalten und abschließend erklärt, dass sie zum Finale wiederkomme.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: WM, Sieg, Angela Merkel, Selfie
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ARD-Deutschlandtrend: SPD-Politiker Martin Schulz holt Angela Merkel ein
Altkanzler Gerhard Schröder kritisiert Angela Merkel: Sorgt für Wählerverdruss
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2014 09:39 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.06.2014 09:40 Uhr von lucstrike
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Und wann heiraten die ??
Kommentar ansehen
17.06.2014 09:43 Uhr von Enny
 
+12 | -8
 
ANZEIGEN
Und warum versucht die Merkel sich im Erfolg anderer zu sonnen ?
Kommentar ansehen
17.06.2014 10:01 Uhr von jens3001
 
+12 | -8
 
ANZEIGEN
So ein Headbutt wie gestern von Pepe hätte der Kanzlerin vielleicht wieder das Gehirn gerade gerückt.
Kommentar ansehen
17.06.2014 10:21 Uhr von turmfalke
 
+9 | -7
 
ANZEIGEN
Der Steuerzahler bezahlt ja. Natürlich gehört es sich das die Merkel vorbeischaut wenn sie in dem Land eh unterwegs ist aber extra den weiten Weg finde ich übertrieben. Auch dann wenn sie alles selbst bezahlen würde denn unser einer wird schon schief angesehen wenn man im Winter das Auto auftaut und dazu den Motor laufen lässt und die fliegen um die Welt wie sie wollen. Das geht so nicht auf, Freunde!
Kommentar ansehen
17.06.2014 10:58 Uhr von Gimpor
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Die beiden sind auch intellektuell auf einer Wellenlänge!
Kommentar ansehen
17.06.2014 11:10 Uhr von Maedy
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
...ist doch eine nette Sache und schadet niemanden. Tolles Spiel und wenn Herr Podolski ein Selfie mit der Kanzlerin macht? So what...
Kommentar ansehen
17.06.2014 12:00 Uhr von GottesBote
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
"Und warum versucht die Merkel sich im Erfolg anderer zu sonnen ?"

Weil in den nächsten Tagen ca. 7 Gesetze im Eilverfahren abgesegnet werden, eines davon Fracking. Da muss man ja ablenken.
Kommentar ansehen
17.06.2014 12:18 Uhr von jo-28
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Der schlechteste Spieler Deutschlands macht ein Bild mit der schlechtesten Politikerin Deutschlands. Wow.
Kommentar ansehen
17.06.2014 14:47 Uhr von ksros
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Sie ist definitiv KEIN Fan der Deutschen, aber was tut man nicht alles um sich zu vermarkten.

Hier ihr wahres Gesicht:
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
17.06.2014 16:19 Uhr von Pantherfight
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ekelhaft, das sowas zugelassen wird. Merkel gehört in ihren Bundestag und sollte beim Fussball nicht dabei sein. Sie ist eine Schande für unser Land und zerstört den Stolz den man auf unsere Jungs haben kann und sollte.

Die Kotztussi sollte in den Slums von Brasilien...umherlaufen und den Menschen helfen.
Kommentar ansehen
18.06.2014 07:13 Uhr von :raven:
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Merkel ist schlimmer als Honecker...und mindestens genauso fernab der Realität.

Und wenn das Ausland Merkel in den höchsten Tönen lobt, dann nur, weil sie ihre eigene Bevölkerung ausnimmt wie eine Weihnachtsgans!!!
Kommentar ansehen
18.06.2014 21:30 Uhr von Gimpor
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ BastB: Bei uns mogeln sich auch die größten Idioten durch´s Physik-Studium!

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ARD-Deutschlandtrend: SPD-Politiker Martin Schulz holt Angela Merkel ein
Altkanzler Gerhard Schröder kritisiert Angela Merkel: Sorgt für Wählerverdruss
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?