16.06.14 17:52 Uhr
 435
 

Aalen: Probefahrt endete mit Totalschaden an PKW

Zwei Verletzte und ein vollkommen demolierter PKW sind das Ergebnis einer Probefahrt mit einem Mercedes am heutigen Montagnachmittag in Aalen.

Aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit war der Wagen in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen, gegen eine Leitplanke geknallt und landete in einer Böschung.

Beide Insassen mussten verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Der PKW war nur noch Schrott.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verkehrsunfall, PKW, Probefahrt, Totalschaden, Aalen
Quelle: presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2014 23:10 Uhr von Winneh
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
" in einer langgezogenen Linkskurve vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab. "
"Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von rund 3000 Euro."

3000€ Totalschaden, mit nem Mercedes?
Komische Meldung, passt irgendwie nix zusammen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?