16.06.14 14:23 Uhr
 105
 

Engelskirchen: Zwei Schwerverletzte bei Motorradunfall

Auf der B55 bei Engelskirchen (Nordrhein-Westfalen) ist es am gestrigen Sonntagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.

Als ein 57-jähriger Autofahrer abbiegen wollte, fuhr ein 47-jähriger Motorradfahrer frontal in den PKW.

Dabei wurden der Fahrer des Motorrads und sein 21-jähriger Mitfahrer über den PKW geschleudert und schwer verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Motorrad, PKW, Schwerverletzte
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Müllmann wird bei Zusammenprall mit parkendem Auto zu Tode gequetscht
"Schildkröte": "Dittsche"-Darsteller Franz Jarnach ist tot
Freiburg: Einbrecher werden wegen Spuren im Schnee gefasst