16.06.14 14:23 Uhr
 102
 

Engelskirchen: Zwei Schwerverletzte bei Motorradunfall

Auf der B55 bei Engelskirchen (Nordrhein-Westfalen) ist es am gestrigen Sonntagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.

Als ein 57-jähriger Autofahrer abbiegen wollte, fuhr ein 47-jähriger Motorradfahrer frontal in den PKW.

Dabei wurden der Fahrer des Motorrads und sein 21-jähriger Mitfahrer über den PKW geschleudert und schwer verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Motorrad, PKW, Schwerverletzte
Quelle: bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2014 15:05 Uhr von Babykeks
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Als ein 57-jähriger Autofahrer abbiegen wollte, raste ein 47-jähriger Motorradfahrer frontal in den PKW."

Das ist so geschrieben, als wäre der Motorradfahrer mit überhöhter Geschwindigkeit fahrlässig durch eigene Schuld in das Auto ge"rast"...

...aber wenn man "abbiegen" will, muss man den entgegenkommenden Verkehr beachten...

Das müsste dann schon eine deutlich überhöhte Geschwindigkeit gewesen sein...
Kommentar ansehen
16.06.2014 23:17 Uhr von Winneh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na, da hat der GixGax schön dazugedichtet mh?

"Ein 57-jähriger Autofahrer befuhr am Sonntagnachmittag die B55, als er in Richtung Unterstaat abbiegen wollte. Dabei kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß mit einen entgegenkommenden Motorradfahrer (47) und dessen Sozius (21)."

Von "rasen" und "frontal" steht docht nämlich gar nichts!

Dabe ists doch auf dem Bild klar zu erkennen:
PKW wollte offensichtlich links abbiegen, Motorrad von vorn, auf die Ecke zur Beifahrerseite. Einer der Helmträger ist scheinbar noch in die Windschutzscheibe auf der Fahrerseite geschlagen.
Mit anderen Worten, der PKW Fahrer hat gepennt.

[ nachträglich editiert von Winneh ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?