16.06.14 14:21 Uhr
 243
 

Fußball-WM: Deutsches Team frühstückte vor heutigem Spiel Nudeln

Heute wird es ernst für die deutsche Fußballnationalmannschaft, denn ihr erstes Spiel gegen Portugal steht an.

Um hier gestärkt zu sein, frühstückten die Spieler Nudeln, so dass der Energiespeicher für das Spiel um 13.00 Uhr Ortszeit gefüllt ist.

"Wenn man das nicht gewohnt ist, ist es nicht einfach, genügend Nährstoffe zu sich zu nehmen. Nicht jeder kann um neun Uhr morgens Nudeln essen", so Abwehrchef Per Mertesacker zu dem ungewohnten Frühstück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, WM, Team, Fußball-WM, Frühstück, Nudeln
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forbes-Liste: Basketballer Michael Jordan ist reichster Sportler der Geschichte
Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen
Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2014 14:34 Uhr von Darkman149
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
OMG!!! Was bitte kommt als nächstes? Die "News", dass Trainer Löw seinen Jungs verodnet 15 Minuten vor Spielbeginn nochmal aufs Klo zu gehen?! Gruselig, was heutzutage alles schon als berichtenswert angesehen wird.
Kommentar ansehen
16.06.2014 15:12 Uhr von Bildungsminister
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Viel schlimmer ist doch eigentlich, dass das nun wirklich nichts Ungewöhnliches ist. Jeder Sportler, der vor was für einem Wettkampf auch immer seinen Energiespeicher aufladen will, der isst mitunter Nudeln. Das wird seit Jahrzehnten so gemacht.

Mag sein, dass Fußballspieler das wegen der Zeit, in der Spiele normalerweise stattfinden, nicht gewohnt sind, aber es dürfte ihnen nun auch nicht vollkommen unbekannt sein. Das sind alles Athleten, mehr oder minder, und als solcher kennt man das eigentlich.

Ich habe früher sehr viel Leichtathletik gemacht, und da hat man an Wettkampftagen z.B. auch morgens Nudeln oder ähnliche Energielieferanten gegessen. Vorteil bei Nudeln ist zudem, dass sie sehr magenschonend sind, und auch selten schwer in selbigem liegen.
Kommentar ansehen
16.06.2014 16:15 Uhr von mkraus71
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Da gibts Heut Nudeln? Ich hätte ja eher auf einen Sack Reis getippt!
Kommentar ansehen
16.06.2014 23:39 Uhr von FrankCostello
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
https://www.youtube.com/...

[ nachträglich editiert von FrankCostello ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?