16.06.14 14:00 Uhr
 21.643
 

"Autoblow": Oral-Sexmaschine nun erhältlich

Per Crowdfunding hat ein Unternehmen sein eigenwilliges Erotik-Produkt finanzieren können: den "Autoblow".

Dabei handelt es sich um eine Oral-Sexmaschine, die nun käuflich zu erhalten ist.

Das Gerät arbeitet elektronisch und verspricht einen "überraschend guten" Ersatz für den normalen Oral-Sex. Die Macher haben für ihren Autoblow eine Videoanleitung gebastelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Entwicklung, Crowdfunding, Autoblow
Quelle: metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Millionen Kinder in Deutschland sind zu arm für Urlaub
"Schneller kommst Du nicht zum Samengenuss": Smoothie mit provokanter Werbung
Zürich: Nach Beschwerden dürfen an Flughafen nur Frauen Klos putzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2014 14:21 Uhr von r3vzone
 
+35 | -2
 
ANZEIGEN
"Die Macher haben für ihren Autoblow eine Videoanleitung gebastelt."

Danke, ich komm mit dem Ding einfach nicht klar...
Kommentar ansehen
16.06.2014 14:26 Uhr von kingoftf
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Das meiste Geld kam wahrscheinlich aus Japan
Kommentar ansehen
16.06.2014 14:32 Uhr von kingoftf
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Immerhin sehr witzig gemachtes Video
Kommentar ansehen
16.06.2014 15:27 Uhr von turmfalke
 
+5 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.06.2014 09:16 Uhr von Dobitoc
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Sache, leckt das Dingen auch...
Kommentar ansehen
17.06.2014 11:16 Uhr von Rex8
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Gibt es dieses ding auch für größere .... ansonsten nutzlos für mich ;-)

*ironie*
Kommentar ansehen
17.06.2014 13:27 Uhr von rechtschreibnazi
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Falsch: Erotik-Produkt
Richtig: Erotikprodukt
Kommentar ansehen
17.06.2014 13:27 Uhr von rechtschreibnazi
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Falsch: Oral-Sex
Richtig: Oralsex
Kommentar ansehen
17.06.2014 15:13 Uhr von anmen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
jetzt ist es amtlich...wir sterben aus :D
Kommentar ansehen
17.06.2014 15:23 Uhr von bewer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@anmen:
Wenn die Maschine nur das ersetzt, was sie ersetzen soll, wäre sowieso keine Fortpflanzung möglich gewesen. Kein Grund zur Panik. ;)
Kommentar ansehen
17.06.2014 15:27 Uhr von ksros
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@turmfalke

Durftest du nicht zur Bundeswehr und bist deswegen frustriert?
Kommentar ansehen
17.06.2014 22:55 Uhr von Der_Korrigierer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Schon vorbestellt :)

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern München verpflichtet Serge Gnabry
EU lässt ab 2017 gesundheitsgefährdenden Industriezucker Isoglucose zu
Scientology lässt eigene Entzugsklinik nach Überschwemmung im Regen stehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?