16.06.14 11:56 Uhr
 970
 

NDW-Star Fräulein Menke: Selbsteinweisung in Psychiatrie

In den 80er-Jahren war Fräulein Menke mit Hits wie "Hohe Berge" einer der größten Stars der so genannten Neuen Deutschen Welle.

Nun hat sich Franziska Menke selbst in die Psychiatrie einweisen lassen.

"Ich fühle mich verfolgt und bedroht", so die 54-Jährige. Vorher sorgte sie für einen Polizeieinsatz wegen des Verdachts auf Eigengefährdung: "Als unsere Beamten die Dame sahen, vermuteten sie Drogenmissbrauch. Sie haben ihr den Führerschein entzogen und einen Arzt zur Blutabnahme hinzugezogen".


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Psychiatrie, Einweisen, Franziska Menke
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2014 15:09 Uhr von LeoloDeluca
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
genau das richtige Alter um durch zu drehen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?