16.06.14 11:24 Uhr
 424
 

Fußball: Jetzt übt auch Ralf Rangnick Kritik an Mesut Özil

Nun hat sich auch der Sportchef von Zweitligaaufsteiger RB Leipzig, Ralf Rangnick, in die Reihe der Mesut Özil-Kritiker eingereiht.

Özil hat sich in den letzten zwei Jahren taktisch nicht weiterentwickelt, erklärte Rangnick.

Rangnick führte weiter aus, dass Mesut Özil taktisch besser wäre, wenn er in den letzten zwei Jahren beim BVB oder FC Bayern München gekickt hätte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Kritik, Mesut Özil, Ralf Rangnick
Quelle: sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Angeblich verhinderte Lionel Messi Wechsel von Mesut Özil zu Barcelona
Mesut Özil schämt sich vor Fans nach Pleite: "Beschuldigt uns, schreit uns an"
Instagram-Profil von Mesut Özil wurde gehackt: Keine Liebesbotschaft an Ex

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2014 11:24 Uhr von kleefisch
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Gut. Ich kann verstehen, das es Kritik über Mesut Özil gibt. Allerdings habe ich kein Verständnis dafür, das sich Rangnick anmaßt auch zu kritisieren. Der soll doch lieber vor der eigenen Haustür(RB Leipzig) kehren.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Angeblich verhinderte Lionel Messi Wechsel von Mesut Özil zu Barcelona
Mesut Özil schämt sich vor Fans nach Pleite: "Beschuldigt uns, schreit uns an"
Instagram-Profil von Mesut Özil wurde gehackt: Keine Liebesbotschaft an Ex


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?