16.06.14 11:28 Uhr
 376
 

USA: Polizei verfolgte zwei Stunden lang einen Traktor

Die Polizei von Decatur (Indiana/USA) reagierte auf Berichte von Vandalismus, als sie vor Ort eintrafen, fanden sie auch einen Verdächtigen vor.

Dieser weigerte sich allerdings sein Gefährt -einen Traktor- anzuhalten, es folgte eine zweistündige Verfolgungsjagd.

Mit einer Höchstgeschwindigkeit von weniger als 30 km/h passierte der Flüchtige sogar die Staatsgrenze nach Ohio. Der 20-Jährige, der mit teilweise platten Reifen unterwegs war, muss sich nun wegen einer Reihe von Straftaten verantworten.


WebReporter: just.mic
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Flucht, zwei, Verfolgung, Traktor, Vandalismus
Quelle: metro.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Syrien: Russischer General wird bei Mörserangriff des IS getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2014 11:36 Uhr von lucstrike
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Polizeiautos mit Tretlager ???

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linkin Park kündigt Konzert zu Ehren von Chester Bennington an
Die Fantastischen Vier und goood mobile kooperieren
Buch: KISS Klassified erscheint bald


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?