16.06.14 11:04 Uhr
 234
 

Österreich: Zwei Jungen bewahren älteres Ehepaar vor dem Ertrinken

In Steinegg war ein Kajak gekentert. Ein Mann (56) und eine Frau (70) sowie deren Hund trieben in dem kalten Fluss Kamp.

Die Hilferufe wurden von zwei Jungen gehört, die am Ufer spielten. Dario (12) und Imre (13) alarmierten einen Mann, Gerhard Schrenk (32), im Gästehaus.

Dieser Mann zog die Seniorin aus dem Wasser, andere Helfer retteten den Mann. Der Hund rettete sich selbst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Ehepaar, Jungen, 13, Ertrinken
Quelle: heute.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Hitchcock in Mannheim: Krähen attackieren und verletzen Spaziergänger

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2014 11:42 Uhr von ElrondMcBong
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Klasse. hätte auch kommen gelacht können und zugeschaut.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?