16.06.14 10:59 Uhr
 220
 

Erdogan in Wien: Kebab-Catering, Gegendemo und innenpolitisches Nachspiel

Am kommenden Donnerstag wird Recep Tayyip Erdogan nach Wien kommen (ShortNews berichtete).

Er wird eine Rede in der Albert-Schultz-Halle vor vermutlich 7.000 Besuchern halten. Die türkische Restaurantkette "Kent" wird für ein Kebab-Catering sorgen.

Es wird auch eine Gegendemonstration zu seinem Besuch geben. Für Außenminister Kurz hat die Sache außerdem ein innenpolitisches Nachspiel: Er muss in einer parlamentarischen Anfrage zu Erdogans Besuch Stellung nehmen, "der geeignet ist, Ordnung und Sicherheit" in Österreich zu beeinträchtigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Wien, Erdogan, Nachspiel, Kebab, Catering, Gegendemo
Quelle: heute.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karl-Theodor zu Guttenberg warnt vor "twitternden Schachtelteufel" Donald Trump
Holocaust-Diskussion: Geschichtslehrer widersprechen Björn Höcke
Barack Obamas letzter Anruf als Regierungschef galt Angela Merkel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankfurter Flughafen: 81-Jähriger wollte 4,5 Kilogramm Kokain schmuggeln
Starinvestor George Soros: "Trump ist ein Hochstapler und Möchtegern-Diktator"
"TV Spielfilm" über Amtseinführung wie Film: "Rüpelmilliardär wird US-Präsident"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?