16.06.14 09:58 Uhr
 110
 

Fußball/WM: Italiens Torhüter Gianluigi Buffon offenbar weiterhin verletzt

Die italienische Nationalmannschaft muss bei der Weltmeisterschaft in Brasilien offenbar weiterhin auf seine Torhüterlegende Gianluigi Buffon verzichten.

Der 36-Jährige war beim 2:1-Sieg seiner Mannschaft gegen England schon nicht dabei.

"Sein Knie ist okay, aber sein Knöchel macht noch Probleme. Ich kann nicht sagen, ob er gegen Costa Rica spielen kann", erklärte der italienische Teamarzt.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Italien, Verletzung, Torhüter, Verzicht, Gianluigi Buffon
Quelle: sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Gianluigi Buffon will Leicester vermeiden - "Kann man nur verlieren"
Fußball/Juventus Turin: Torhüter Gianluigi Buffon knackte 22 Jahre alten Rekord
Fußball: Italiens Nationalkeeper will erst mit 40 Jahren aufhören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2014 11:22 Uhr von DariusStone
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Sirigu hat auch einen Top-Eindruck hinterlassen, also meiner Meinung nach. Kein allzugroßer Verlust!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Gianluigi Buffon will Leicester vermeiden - "Kann man nur verlieren"
Fußball/Juventus Turin: Torhüter Gianluigi Buffon knackte 22 Jahre alten Rekord
Fußball: Italiens Nationalkeeper will erst mit 40 Jahren aufhören


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?