16.06.14 09:53 Uhr
 169
 

München: Rentnerin stürzt auf S-Bahn Gleis - Junger Mann rettet sie

Einem 23-jährigen Mann hat eine 71 Jahre alte Frau es zu verdanken, dass ihr nach einem Sturz nicht viel passiert ist.

Die alte Dame war in einem Gleisbett der S-Bahn gestürzt, weil ihr schwindelig geworden war. Der 23-Jährige sah die Frau auf dem Gleis liegen und alarmierte den Rettungswagen.

Dann begab er sich auf die Gleise und hob die alte Frau herunter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, München, Bahn, S-Bahn, Gleis
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Hitchcock in Mannheim: Krähen attackieren und verletzen Spaziergänger

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2014 21:53 Uhr von TheRoadrunner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"und hob die alte Frau herunter."
Doch eher hinauf, auf den Bahnsteig?

Dass manche Leute links und rechts nicht unterscheiden können, ist ja bekannt... aber dass es auch welche gibt, die mit oben und unten Probleme haben? ;)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?