15.06.14 18:43 Uhr
 1.844
 

Fußball/WM: Kroatien nach Nacktbildern mit Medien-Boykott

Nachdem von kroatischen Nationalspielern Nacktfotos in einer Zeitung aufgetaucht waren, hat das gesamte WM-Team des Landes einen Medien-Boykott beschlossen.

"Die Jungs haben ´Nein´ gesagt, und Ihr wisst warum. Ihr alle habt Familien und würdet es sicher nicht mögen, wenn diese euch nackt auf den Titelseiten sehen", so der Trainer der kroatischen Nationalmannschaft, Nico Kovac.

Zuvor war es zwei Fotografen gelungen, an den Pool des Spielerhotels zu gelangen und dort Aufnahmen der Spieler zu machen.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, WM, Boykott, Kroatien
Quelle: sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rapper Kendrick Lamar behauptet, ein Ufo gesehen zu haben
"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
David Duchovnys neue Freundin ist 33 Jahre jünger als er

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2014 19:22 Uhr von Justus5
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Und was passiert jetzt aufgrund des Medien-Boykotts? So ganz hab ichs mit der SN-news nicht gecheckt....
Kommentar ansehen
15.06.2014 19:44 Uhr von Jlaebbischer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Na was wohl, die Zeitungen werden jetzt natürlich keinerlei Bilder der Jungs mehr veröffentlichen, da diese ja einen Medienboykott durchführen...
Kommentar ansehen
16.06.2014 08:19 Uhr von d-fiant
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Und was tut es den Familien wenn sie die Spieler nackt sehen? Wie übertriebe diese Panik...
Kommentar ansehen
16.06.2014 10:19 Uhr von Juventina
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nackt am Pool? Warum bitte schön war die Mannschaft nackt am Pool? Nicht dass ich da was gegen hätte *grins* (warum konnten das nicht die Italiener sein :p), nackte Männer braucht die Welt, aber es eröffnet sich mir nicht, warum eine Mannschaft zusammen nackt am Pool abhängt :p

Und zu was haben die Nein gesagt?
Das Ganze klingt irgendwie leicht komisch, und warum sollen wir wissen warum und zu was die Nein gesagt haben. Fragen über Fragen :p

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?