15.06.14 13:00 Uhr
 490
 

Australien: Frau findet Klinge in Babynahrung

Danni McLean wollte das Essen für ihre kleine Tochter vorbereiten, als ihr etwas sonderbares ins Auge stach: In der Babynahrung befand sich eine zwei Zentimeter lange Klinge.

Der Lebensmittelfabrikant nahm daraufhin große Mengen seiner Produkte aus dem Sortiment. Derzeit wird die Klinge als ein bedauerlicher Einzelfall angesehen, der Vorfall wird dennoch genaustens geprüft.

Danni hat ihren Fund über Facebook verbreitet um andere Eltern zu warnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: brunhilde.
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau, Australien, Fund, Babynahrung, Klinge
Quelle: mirror.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2014 14:08 Uhr von Tuvok_
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Tja könnte ein Erpressungsversuch der Hersteller Firma oder des Supermarktes sein... Nach dem Motto Ihr zahlt mir so und so viel oder es passiert nochmal... diese Nummern gabs ja in der Vergangenheit schon häufiger im Lebensmittelbereich.
Kommentar ansehen
15.06.2014 16:44 Uhr von langweiler48
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Tuvok ....

Ich denke, dass da der Zeitablauf deiner Vermutung nicht stimmt. da ein Erpresser nicht so lange mit seiner Erpressung wartet, bis eine Kundin solch eine Babynahrung aus dem Regal nimmt und diese Kinge finden kann. Der manipuliert die Ware und startet dann sofort den Erpressungsversuch.
Kommentar ansehen
15.06.2014 17:06 Uhr von Tuvok_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Langweiler48
Nun die Erpressung muss ja nicht in die Öffentlichkeit gelangt sein... Aus Ermittlungstaktischen gründen bleibt sowas gerne im Hintergrund
Kommentar ansehen
15.06.2014 17:12 Uhr von Jlaebbischer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Keine Rasierklinge, sondern die Klinge von einem Cutter-/ Teppichmesser.

Und die werden durchaus in den Fabriken genutzt. Und wenn sie stumpf ist, wird die spitze abgebrochen. Hab solche Klingen schon ziemlich weit fliegen sehen, weil Idioten meinten, die auf die ganz coole Art abbrechen zu müssen.
Kommentar ansehen
16.06.2014 10:17 Uhr von PrinzAufLinse
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Was ist weiß und wird rot? - Baby, das Rasierklingen lutscht.
Was ist rot und wird weiß? - Dasselbe Baby eine 1/4 Stunde später.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?