15.06.14 12:35 Uhr
 551
 

USA: Fashion Institute of Technology zeigt Unterwäsche der Vergangenheit

Das Fashion Institute of Technology in New York (USA) präsentiert seit dem 3. Juni 2014 Einblicke in die Welt der weiblichen Unterwäsche.

Rund 70 Kleidungsstücke sind ausgestellt, diese reichen von einem Korsett aus dem Jahr 1770 bis hin zu einem BH-und Höschen-Set aus diesem Jahr.

Die stellvertretende Kuratorin beschreibt das Korsett als "wesentliches Element des modernen Kleides", welches 400 Jahre lang Bestand hatte. Die Ausstellung dauert noch bis zum 15. November an, ein entsprechendes Begleitbuch wird noch in diesem Sommer veröffentlicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: USA, Unterwäsche, Vergangenheit, Fashion
Quelle: telegram.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Exhumierung Salvador Dalís: Exzentrischer Schnurrbart ist vollständig erhalten
"Halal-Führer zu gigantischem Sex": Ratgeber einer Muslimin sorgt für Aufregung
Gloria von Thurn und Taxis relativiert Domspatzenskandal: "Schläge waren normal"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?