15.06.14 11:52 Uhr
 555
 

England: Braut heiratet, obwohl ihre Mutter am selben Tag starb

Bei Sophie Steans lagen Freude und Trauer an ihrem Hochzeitstag sehr nahe beieinander. Ihre Mutter wurde am Morgen des Hochzeitstages ihrer Tochter wegen Komplikationen mit ihrer Krebserkrankung ins Krankenhaus eingeliefert.

Ihre Tochter Sophie beschloss trotzdem zu heiraten, da es der größte Wunsch ihrer Mutter war, alle ihrer vier Töchter unter der Haube zu sehen. Wenige Stunden nachdem Sophie ihr Gelübde ausgesprochen hatte, verstarb ihre Mutter.

Der Vater der Braut überbrachte ihr die Nachricht am Morgen nach der Hochzeit. Die Krankenschwestern berichteten Sophie, dass die letzten Worte ihrer Mutter waren: "Heute heiratet meine Tochter, das bedeutet mir sehr viel."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: brunhilde.
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mutter, England, Heirat, Braut
Quelle: mirror.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WLAN-Anschluss funktioniert nicht: 16-Jähriger randaliert in Wohnung
USA: Muslime sammeln Geld, um zerstörten jüdischen Friedhof zu reparieren
USA: Seit der Legalisierung der Homoehe begehen weniger Teenager Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2014 12:11 Uhr von Katü
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Obwohl? Was soll sie machen. Gezahlt ist alles und wenn es dann auch noch der Wunsch der Mutter ist!
Kommentar ansehen
15.06.2014 13:09 Uhr von blade31
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
muss es nicht heissen "Mutter starb, obwohl ihre Tochter am selben Tag heiratete"?
Kommentar ansehen
15.06.2014 17:31 Uhr von Thomas66
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Informierte_Kreise
Es war die Mutter die starb und nicht die Schwiegermutter.
Kommentar ansehen
17.06.2014 23:59 Uhr von ivan1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Wunsch Ihrer Mutter wurde erfüllt und Sie konnte in Ruhe Sterben.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WLAN-Anschluss funktioniert nicht: 16-Jähriger randaliert in Wohnung
Statistisches Bundesamt rechnet weiter mit hoher Zuwanderung nach Deutschland
USA: Arabisch klingender Name - Muhammad-Alis Sohn am Flughafen festgehalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?