15.06.14 10:38 Uhr
 441
 

Australien: Großvater wird von Krokodil getötet und gefressen

Bill Scott wurde im Alter von 62 Jahren von einem Krokodil getötet, während er auf einem Fischerboot stand.

Seine Familie beschrieb die Szenerie: "Es ging schnell. Nach ein paar Sekunden war es vorbei und er war weg."

Die Polizei erschoss daraufhin zwei riesige Krokodile, in einem fanden sie die Überreste von Scott.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: brunhilde.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Australien, Krokodil, Großvater
Quelle: mirror.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2014 11:07 Uhr von blade31
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Seine Familie beschrieb die Szenerie: "Es ging schnell. Nach ein paar Sekunden war es vorbei und er war weg."

wow klasse Beschreibung...

Seit wann naschen Krokodile Menschen von einem Boot runter?

[ nachträglich editiert von blade31 ]
Kommentar ansehen
15.06.2014 12:20 Uhr von SpankyHam
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
typisch engländer. wer sich in gefa begibt...
Kommentar ansehen
15.06.2014 17:17 Uhr von langweiler48
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Detective Stratos ....

Falsch, da reicht ein I-Phone, das kann man auch in einem Krokodilmagen per GPS orten.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?