15.06.14 10:32 Uhr
 268
 

England: Mann springt mit Eimer über dem Kopf von Klippe

Dies könnte der dümmste Stunt gewesen sein, der jemals versucht wurde. Ein Mann wurde gefilmt, wie er mit nichts außer einem Seil und einem Eimer über dem Kopf von einer Klippe sprang.

Der Springer war ein Comedy-Stuntman mit dem Pseudonym James Kangaroo.

Bei dem Sprung verfehlt sein Kopf den Boden nur minimal, man hört die Zuschauer im Hintergrund lachen. Der Springer gibt inzwischen zu, dass der Sprung eines der dümmsten Dinge war, das er jemals getan hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: brunhilde.
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mann, England, Klippe, Eimer
Quelle: mirror.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2014 10:37 Uhr von just.mic
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Erstens, warum England?Der Sprung fand, wie es auch in der Quelle steht, in Australien statt.Zweitens fand dieser, wie er selber zugab, bereits vor ein paar Jahren statt.
Kommentar ansehen
15.06.2014 10:40 Uhr von blade31
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Bei dem Sprung verfehlt sein Kopf den Boden nur minimal"

Was so gewollt ist bei einem Bungeesprung

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?