15.06.14 10:30 Uhr
 186
 

Alaska: Kostenlose Schwangerschaftstests gibt es in 20 Bars und Restaurants

Die Universität von Alaska (USA) startet ein 400.000 Dollar-Projekt in 20 Bars und Restaurants, in denen kostenlose Schwangerschaftstests an Automaten erhältlich sind.

Man will bei dieser Studie feststellen, wie Frauen aus dem gleichnamigen Bundesstaat im Hinblick auf den Alkoholkonsum reagieren, wenn sie befürchten, schwanger zu sein. Dazu werden auch Poster auf die Automaten geklebt.

Man will damit Geburtsdefekte durch Alkohol in den Griff kriegen. Alaska ist den USA der absolute Spitzenreiter für das fötale Alkoholsyndrom.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Test, Schwangerschaft, Alaska
Quelle: nydailynews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil
Forscher empfangen von nahem Stern merkwürdige Signale

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wird die klassische Gastronomie abgeschafft?
Bad Kreuznach: Nächtliches Aufenthaltsverbot für Parks
Großbritannien: Streit um todkrankes Baby beigelegt - Eltern geben auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?