15.06.14 09:46 Uhr
 86
 

Fußball/WM: Der Physiotherapeut der Engländer verletzt sich beim Jubeln

Gary Lewin, Physiotherapeut der englischen Nationalmannschaft, hat sich über einen Treffer seines Teams gegen Italien so gefreut, dass er zu ausgelassen über den Treffer jubelte.

Dabei zog sich der Gary Lewin eine Verletzung am Fuß zu und musste am Spielfeldrand behandelt werden.

Sogar ein Knöchelbruch wird vermutet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, England, Physiotherapeut
Quelle: sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2014 10:17 Uhr von Bud_Bundyy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat er sich wohl nicht richtig aufgewärmt^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?