15.06.14 09:41 Uhr
 103
 

USA: 200 Schafe verendeten bei Tiertransport

Die Polizei im US-Bundesstaat Oregon meldet ungefähr 200 tote Schafe, die bei einem Verkehrsunfall eines Viehtransportes verendeten.

Der Auflieger, der sich überschlug, hatte mehr als 300 Schafe im Hänger. Verletzte Tiere wurden eingeschläfert. Der Fahrer des Trucks hatte ein medizinisches Problem.

Feuerwehrmänner, Polizeien und andere Verkehrsteilnehmer halfen, die Schafe vom Trailer zu entfernen.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Schaf, Tiertransport
Quelle: abcnews.go.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Universität Trier: Student nach Amoklaufdrohung festgenommen
Rosenheim: Paar zwingt Bulgarin, sich zu prostituieren
München: Radikale Abtreibungsgegner zeigen zerstückelte Embryonen auf "Pizza"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomenergiebehörde widerspricht Donald Trump: "Iran hält sich an Atom-Deal"
Pfarrer Jury-Mitglied bei "Miss Germany 50plus"-Wahl
Universität Trier: Student nach Amoklaufdrohung festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?