15.06.14 09:33 Uhr
 1.076
 

Daniel Radcliffe: Tattoos von Eltern verboten - Sterben am Filmset erwünscht

Daniel Radcliffe hat wohl von seinen Eltern das Verbot erteilt bekommen, sich tätowieren zu lassen. Allerdings würde sich der Schauspieler gerne das ein oder andere Motiv stechen lassen.

"Ich möchte den Spruch ´Try, fail, try again and fail better´ von Beckett entweder auf meinem Arm oder meiner Brust haben. Aber ich sollte wirklich nicht über Tattoos sprechen, nur für den Fall, dass meine Mutter und mein Vater es zu hören bekommen", so Radcliff gegenüber dem "Daily Star".

Radcliffe träumt übrigens davon, am Filmset zu sterben. Er fühlt sich mit seinem Beruf so sehr verbunden, dass er gerne während der Ausübung seines Jobs sterben würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Eltern, Tattoo, Daniel Radcliffe, Filmset
Quelle: loomee-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe würde gerne James-Bond-Bösewicht spielen
"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe will bei "Game of Thrones" mitspielen
Daniel Radcliffe klagt an: "Hollywood ist unbestreitbar rassistisch"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2014 09:38 Uhr von rubberduck09
 
+4 | -10
 
ANZEIGEN
Der hat gradmal eine Handvoll Filme gemacht - 8 davon mit dem selben Thema - wie kann der von sich als Profi-Schauspieler sprechen?

Was ist mit den Leuten, die schon >50 Filme durch haben und das 40 Jahre lang schon machen? _Die_ sind Profis.
Kommentar ansehen
15.06.2014 09:53 Uhr von tutnix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gerüchteweise soll es neben filmstudios noch sogenannte theater geben, wo schauspieler arbeiten.

[ nachträglich editiert von tutnix ]
Kommentar ansehen
15.06.2014 09:59 Uhr von Brain.exe
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
rubberduck09 er hat 17 Filme abgedreht, 3 sind in Produktion und eine reihe von TV Serien sind auch dabei. Ausserdem hat er das gemacht was die wenigsten "Profi Schauspieler" gemacht haben, er hat lange Theater gespielt, das ist Schauspielerei und das macht einen zum Profi.
Kommentar ansehen
15.06.2014 12:20 Uhr von Stummerzeuge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Seine Eltern verbieten ihm Tattoos??? Mmmmmhhhhh ob der wohl auch um 22:00 zu Hause sein muss? xD
Kommentar ansehen
16.06.2014 08:10 Uhr von rubberduck09
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ tsunami13

Profi mit viel Geld aber ohne Talent. Zumindest sehe ich das so.
Der junge Mann hatte einfach Glück im Casting durchzukommen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe würde gerne James-Bond-Bösewicht spielen
"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe will bei "Game of Thrones" mitspielen
Daniel Radcliffe klagt an: "Hollywood ist unbestreitbar rassistisch"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?