14.06.14 18:30 Uhr
 61
 

Frankfurter Börse: Eskalation im Irak belastet die Kurse stark

Am gestrigen Freitag ging es an der Frankfurter Börse für die Kurse auf und ab. Der Handel wurde durch die Eskalation im Irak schwer belastet.

Der Deutsche Aktienindex (DAX) verlor im gestrigen Handelsverlauf bis zu einen Prozent. Zum Handelsende notierte der deutsche Leitindex dann bei 9.912 Zählern, das waren 0,3 Prozent weniger als am Donnerstag.

"Wie angespannt die Lage mittlerweile im Irak wieder ist, zeigen die Aussagen von US-Präsident Obama, wonach auch Luftschläge nicht ausgeschlossen sind,” so ein Insider.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Irak, Börse, Frankfurter Börse, stark, Eskalation
Quelle: handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?