14.06.14 18:13 Uhr
 580
 

Essen: Faszinierende Fotoausstellung "(Mis)Understanding" über Bildbearbeitung

Im bekannten Essener Museum Folkwang ist nun wieder eine faszinierende Ausstellung zu sehen. Sie trägt den Titel "(Mis)Understanding" und thematisiert die Bearbeitung von Bildern und die Abwendung vom Originalbild.

Florian Ebner hat diese Ausstellung konzipiert. Er ist auch der Kurator des deutschen Pavillons bei der Venedig-Biennale im Jahr 2015.

Viele der ausgestellten Foto-Fakes wurden digitalisiert und durch entsprechende Software nachbearbeitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Essen, Bildbearbeitung, Fotoausstellung
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?