14.06.14 18:07 Uhr
 709
 

Österreich/Wels: mcworld übernahm mcshark - Nun ist der Applehändler insolvent

Der Apple-Händler mcworld/mcshark ist insolvent. Hauptgrund dafür sind wohl Fehlkalkulationen bei der Übernahme von mcshark.

Die Passiva der Firma mcworld/mcshark betragen 13,5 Millionen Euro.

Betroffen sind 148 Arbeitnehmer und 133 Gläubiger. Das Geschäft soll trotzdem noch teilweise weitergeführt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Österreich, Apple, Händler, Wels
Quelle: diepresse.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McDonald´s verlegt Zentrale wegen Steuerermittlungen von Luxemburg nach London
Schweiz: Firmen müssen Luxusuhren wegen mangelnder Nachfrage rückimportieren
Bombardier streicht 2.500 Stellen in Deutschland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McDonald´s verlegt Zentrale wegen Steuerermittlungen von Luxemburg nach London
Moschee in Dresden: Mutmaßlicher Bombenleger und Pegida-Anhänger gefasst
Wort des Jahres 2017: "Postfaktisch"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?